Index ¦ Archives ¦ Atom

Welcher Grill ist der richtige?

Vor allem an schönen Tag geht der Griff an den Kugelgrill. Grillen ist die ideale Gelegenheit Zeit miteinander zu verbringen und dabei noch gut zu essen. Da Geschmäcker bekanntlich verschieden sind, gibt es auch Unterschiede bei den Grills. Zur Auswahl stehen ein Elektro-, Gas- und Holzkohlegrill. Damit die Kaufentscheidung erleichtert wird, folgen anschließend nähere Infos über die verschiedenen Grillarten.

Elektrokugelgrill

Super FeuerDer Elektrogrill ist besonders für diejenigen geeignet, die etwas gegen Rauch hegen. Vor allem am Balkon belästigt er keine Nachbarn mit einem unangenehmen Geruch. Weiterhin lässt er sich auch innerhalb des Hauses verwenden. Selbst wenn nur wenig Platz zur Verfügung steht, kann der Elektrokugelgrill verwendet werden. Da der Grill mit Elektrizität betrieben wird, muss weder Holz noch Kohle beschaffen werden. Dadurch erreicht der Grill schnell seine optimale Temperatur und spart dem Besitzer einiges an Zeit. Der Elektrokugelgrill dient mehr als Alternative, wenn schlechtes Wetter herrscht.

Gaskugelgrill

Neben dem Elektrokugelgrill gibt es noch den Gaskugelgrill. Diese haben sich insbesondere in den USA den Markt erkämpft. Auch bei uns in Deutschland wächst die Zahlt stetig weiter und das nicht ohne Grund. Durch das Heizen erlangt der Grill schnell seine Betriebstemperatur und versorgt hungrige sofort mit Essen. Weiter erwähnenswert ist die regelbare Temperatur. Da Gas verwendet wird, kann sich auch keine Asche oder Rauch bilden. Das spart Ärger mit den Nachbarn und reduziert den Arbeitsaufwand. Da auf ein Gasgrill die unterschiedlichsten Gerichte und Experimente gezaubert werden können, zählt er nicht ohne Grund zur Spitzenklasse. Je nach Modell gibt es unterschiedliche Zusatzfunktionen, die Spielereien aller Art erlauben. Seine einzigen Nachteile liegen im Anschaffungspreis. Aufgrund seiner zahlreichen Funktionen und dem Gasverbrauch ist er eine kostspielige Angelegenheit. Auch das Grillaroma kann nicht mit die von einem Holzkohlekugelgrill verglichen werden.

Holzkohlekugelgrill

Zuletzt kommt der klassische Holzkohlekugelgrill. Er ist der beliebteste von allen drei Varianten. Durch ihn bekommt man etwas Einzigartiges, das kein anderer Grill bieten kann. Zwar entsteht Rauch, Ruß, Asche und Arbeit, doch genau das ist der Grund, warum ihn viele bevorzugen. Es vermittelt ein einzigartiges Grillerlebnis, das sich mit Freunden und Familie teilen lässt. Durch den Kugelgrill kann das Grillgut schonend gegart werden. Auch die Anzahl der verschiedenen Modelle ist enorm. Von Einwegmodellen bis hin zu Profi-Geräten ist alles drinnen. Ein Nachteil ist, dass der Holzkohlekugelgrill Zeit zum Aufheizen benötigt. Kohle zum Heizen muss ebenfalls in regelmäßigen Zeitabständen nachgefüllt werden.

Fazit

Heutzutage gibt es die verschiedensten Varianten für jeden Grillfan. Elektro- und Gaskugelgrille eignen sich ideal für schnelle Grillabende. Der Holzkohlekugelgrill bietet ein außergewöhnliches Geschmacksergebnis. Alle Varianten besitzen ihre eigenen Vor- und Nachteile. Wer sich für den Kauf eines Grills interessiert, kann bei einem Elektrogrill Test oder Kugelgrill Vergleich seinen idealen Grill finden.

© Möller.